Beiträge von biokarotte

    Spielst du auf der PS4? :D

    Nein das nicht aber die Patchpolitik bei AAA Spielen war schon länger die, das alle Plattformen gleichzeitig den gleichen Patch bekommen haben, vorallem bei Inhaltsupdates.! Nur die Lösung von einzelnen Bugs, haben sich natürlich immer etwas auf die einzelnen Plattformen bezogen.

    Wie oft hat man den schon gelesen das der Patch noch in der Freigabe von Sony hängt? :emojiSmiley-06:

    Och:emojiSmiley-22:...ich hoffe das Update steht wenn ich heute Feierabend habe :emojiSmiley-55:


    "mein Name ist Peter Müller..." #Gänsehaut

    Wenn der Fehler wirklich so schwer is, dass sie nur wenige Stunden vor der Veröffentlichung und nachdem alles angekündigt wurde, dass ganze zurückhalten und der Fehler auf allen Plattformen zu finden ist. Werden wir bestimmt ein bis zwei Wochen warten müssen. Da Sony ja dann erstmal wieder den Patch für die PS4 "prüfen" muss. :emojiSmiley-22: Das war auch schon in der Vergangenheit immer das Problem, warum die Patches so verzögert kamen und warum nicht innerhalb von Tagen auf schwerere Probleme reagiert wurde, obwohl der Patch für den PC schon lang fertig war.

    PS: Konsolen sind scheiße!!!! Wenn ich nur dran denke, um wieviel geiler RDR2 auf dem PC wäre :emojiSmiley-35:

    Onkelbloody


    [IMG:https://media.giphy.com/media/xUySTqLZh17yTZ9HI4/giphy.gif]



    So schaust du in ein paar Wochen aus :19: :3:

    Zum Medic, ich kann dir da zustimmen, es kommt bei jeder Klasse einfach darauf an ob ich auch entsprechend meiner "Reichweite" spiele. Wo ich mit dem Assault so ziemlich in jedes Gefecht, auf fast jede Entfernung gehen kann, muss ich mit dem Medic eher versuchen auf die Flanken zu kommen und dann in den "Nahkampf" gehen. Wenn man für sich bei jeder Klasse die optimale Kampfentfernung gefunden hat, kommt man eigentlich auch mit jeder Klasse gut aus. Aber grundsätzlich, der direkte Weg ist selten der beste. :9:

    Hab ich auch oben geschrieben und ein Screenshot von Twitter angehangen gehabt :emojiSmiley-40:

    Mein Posting war auf Vorherrschaft bezogen, getrennte Server war nur eine Zusatzinfo, da ja auch Jens nochmals nachgefragt hatte. :emojiSmiley-06:

    Vergessen hat unser Lieblingsfranke, dass wir ihm auch am Stück "den Arsch" retten.

    "ich bin down...holt mich denn keiner...warum den zuerst" usw. :emojiSmiley-12::emojiSmiley-41:

    Ich glaube du verwechselst mich da mit Simon :emojiSmiley-23:

    Ich hab gestern Nachmittag ein zwei Runden Random alleine gespielt bis die anderen kamen, der Squad war nicht der beste aber ich konnte ordentlich was abziehen. Die KD ist bei mir wenn ich alleine spiele meistens besser. Da ich mich da zurück ziehen und heilen kann, wann ich das für nötig halte ohne anderen den Arsch zu retten.:emojiSmiley-06: Aber gegen die Runden danach, mit Jens, Simon, Dominik und am Schluss Martin kommt das natürlich vom Spielspaß her nicht hin. :emojiSmiley-07:


    Die getrennten Server und alle Spielmodi kommen erst am 15. ins Spiel, hab ich schon mehrfach auf Twitter und bei sonstigen Info Quellen gelesen.


    €: Es wird für jede Map die am 15.1 im Spiel ist eine Vorherrschaftsvariante geben.
    https://www.ingame.de/artikel/…e-maps-in-der-uebersicht/

    Hmm fand die DLC s weder Mist noch fühle ich mich als Premium Käufer übergangen, hält das Spiel am laufen und ich hatte meinen Vorteil ja fast zwei Jahre lang! Wäre ja so ähnlich, als würde ich mich beschweren das ich mein Auto nach 200.000 Kilometer nicht für den gleichen Preis verkaufen könnte, wie als hätte das Fahrzeug noch 0 Kilometer. Was ja total logisch ist. :emojiSmiley-04: Im Laden gibts dann einfach die Ware nach zwei Jahren schon nicht mehr oder so stark reduziert das es fast geschenkt ist. Ach und nach über 500 Spielstunden kann ich wahrscheinlich mein Spiel nicht mehr zurückgeben, meiner Meinung auch Schwachsinn, nur darüber nachzudenken das könnte rechtens sein... :emojiSmiley-06:

    pietschmied Es wird keine DLCs geben, BF5 läuft als "Games as a Service" alle nachfolgenden spielerischen Inhalte sind kostenfrei (Maps etc.) Waffenaufsätze etc. können mit InGame-Währung die erspielt werden kann, (Bekannt als Schrott in BF1) "gekauft" werden. Natürlich wirs wieder "Abkürzungs Packs" geben dies schon in BF4 gegeben hat. Und man kann sich mit Echtgeld kosmetische Gegenstände kaufen. Ach und was bei Spielen die so monetarisieren oft der Fall ist, dass sie über die Laufzeit nur minimal günstiger werden. Ob das bei BF5 dann auch der Fall ist, wird man sehen.


    Ach und jeder der sich Premium geholt hat und jetz aus allen Wolken fällt, hat wohl bei BF4 nicht aufgepasst. :emojiSmiley-12:

    Ich weiß nicht wie das mit den Freischaltungen mittlerweile läuft, ob schon alle spielen können oder immernoch eine Einladung benötigt wird.

    Nächste Woche jedenfalls kommt eine neues Update in dem das Party Matchmaking aktiviert wird. Endlich! Vielleicht könnten wir das ganze dann nächste Woche mal ausprobieren, den Modus zusammen zu spielen juckt mich schon immens! :34:

    Hier noch die Englischen Patchnotes für Incursions nächste Woche:

    Greetings all,

    The dev team is currently in the process of finalizing the R7 release, and we have locked a date and the major features. As with everything, this information is subject to last minute changes if something goes wrong, but here's what we are targeting:

    Release date: 25th of January.

    Major features:

    • New map: Amiens with Squad Breakthrough as the mode.
    • Map update: Sinai Desert Redux is getting some improvements to combat spawn camping.
    • Improved onboarding with a practice range to test the different kits.
    • Party matchmaking enabled.
    • New kit character models for a more distinctive and unique look.
    • Improved kit select screen.
    • Nerfed tanks. Reduced splash damage. Direct hit now required to kill infantry.
    • Integrated and up to date with the base game (with movement changes and weapon balances - but not the most recent TTK changes).
    • Rudimentary ranking system: Bronze, Silver, Gold, Platinum, Diamond, Elite. 3 tiers of each

    Ich hab das leider nicht klar formuliert, was mir leid tut, es geht hier nicht direkt um dich Nadja, sondern um die Gesamtsituation um BF1, dein Post war nur der Trigger und betrifft nicht nur alte Member sonder auch "neue" Probemember oder Bewerber. Auch ist "schlecht Spielen" etwas unglücklich gewählt, Tobi beschreibt das Problem im internen Bereich auch ziemlich gut.

    Die meisten Leute hier spielen lieber BF4

    Ja oder PUBG, was momentan sehr schade ist. Allerdings die paar Runden die zusammen gehn machen meiner Meinung nach verdammt Spaß und wie die Woche schon gesehen, wenn alle wirklich mal fürs Team spielen und nicht PLANLOS über die Map rennen und auch auf Ansagen mal gehört wird, macht das auch allen Laune, auch wenn nicht jeder eine 2,5er K/D hat. Tom und den anderen die dabei waren Hut ab, das waren geile Runden!


    Die Karten sind einfach offener wie früher, es gibt nicht nur drei Wege um von A nach B zu C zu kommen. Man muss sich einfach anders bewegen, Deckungen nutzen, nicht mitten ins Getümmel rennen und dann lieber flankieren... Gegner anschießen, Stellung wechseln, ausschalten, verdrücken. Wenn ich an einen Schauplatz laufe wo sich schon 10 Leute behacken, ist die Wahrscheinlichkeit groß das ich Random eine verbraten bekomme. Auch wenn ich es ziemlich geil finde aus so einer Situation unbeschadet oder nur knapp zu entkommen. Wichtig ist auch Gegner mal links liegen zu lassen und zu sondieren wer mir als erstes gefährlich wird und diesen zuerst ausschalten.
    Vor allem sollte man nicht PLANLOS sprayn, was in BF4 meiner Meinung einfach der Fall war, dafür haben die meisten BF1 Waffen eine zu geringe Schussrate und streuen zu stark. Das Aim in BF1 ist einfach auch ein anderes wie in BF4, also kann ich nicht gleich davon ausgehen das ich dort genauso treffe wie immer. Sorry ich kann einfach nicht nachvollziehen das an einer schlechten K/D nur das Spiel Schuld ist. Kla könnte die K/D dann noch besser werden, wenn solche Faktoren wie die Eliteklassen und Mörser etc. nicht im Spiel sind. Aber das macht das Spiel irgendwie auch unberechenbarer und dadurch zu mindestens für mich herausfordernder, auch wenn ich mich natürlich darüber auch ab und zu ärgere. (Aber wer kennt nicht das coole Gefühl ne Eliteklasse gemeuchelt zu haben?) BF1 ist kein geradliniger Shooter und eigentlich war das noch kein Battlefield was ich gespielt habe, daher mag ich die Spielserie so... Krieg ist Chaos.


    Mir gefällt der neue Modus, nichts einfacher als eine Kiste zu flankieren, die Stellung wechseln zack 4-5 Kills... und das alleine...


    Ich habe absolut kein Problem damit das einem das Spiel keinen Spaß macht, jeder hat seinen Geschmack aber wenn ich schlecht bin, hat das nicht immer etwas mit dem Spiel zutun. Traurig finde ich einfach das immer wieder versucht wird den anderen denen das Spiel Spaß macht, dass ganze madig zu machen. (Nadja das bist im Normalfall nicht du ;) ) Man wird leider in keinem Multiplayerspiel mehr ne gute K/D haben, wenn man nur 1-2 Stunden die Woche spielt. Was natürlich nachvollziehbar ist wenn man nicht mehr genug Zeit hat und andere Dinge im Leben zutun hat. Aber dafür kann das Spiel nichts.


    Ganz vergessen zu Thema Squads zu antworten :D
    Also ich hab mich für den neuen Competitive-Modus angemeldet und wäre auch einem Warteam gegenüber aufgeschlossen. :34: